Spanien kroatien live

spanien kroatien live

Jan. Re-live: WM der Männer: Gruppe B - Spanien vs. Kroatien. Dauer: Handball Januar live und on demand. Die deutschen Spiele gibt. Spanien gegen Kroatien Live Ticker (und kostenlos Übertragung Video Live- Stream sehen im Internet*) beginnt am um UTC Zeitzone in. Jan. Spanien - Kroatien im Live-Stream: Kroatiens Handball-Star Domagoj Duvnjak setzt im abschließenden Vorrundenspiel bei der WM gegen.

Wir sind Zeuge einer sehr unterhaltsamen Begegnung: Die Hausherren wachten danach auf - und stachen mit beeindruckender Effizienz zu: Die erste Halbzeit ist vorbei.

Mit einer deutlichen 3: An der Seitenlinie wird signalisiert: Zwei Minuten werden nachgespielt im ersten Durchgang.

Der ist jedoch zu nah ans Tor gezogen, kein Mitspieler kann die Hereingabe erreichen. Auch defensiv zeigt sich Spanien blendend aufgestellt: Marcelo Brozovic steigt gegen seinen Gegenspieler zu hart von hinten ein und sieht Gelb!

Was ist denn hier los? Kroatiens Kovacic schenkt den Ball am eigenen Sechzehner her - und das wird teuer: Kalinic kann nur hinterherschauen.

Spanien dominiert das Geschehen, hat mehr vom Spiel 67 Prozent Ballbesitz. Erst im Vorjahr hat Niguez seinen Vertrag bei Atleti bis !

Als Ausstiegsklausel wurden Millionen Euro veranschlagt. In seinem Heimatort Elche traf er nun schon wieder. Ein hoher Ball musste herhalten - aber der war zauberhaft: Perisic hat das 1: Da war deutlich mehr drin!

Erste Verwarnung der Partie: In diesem Fall kommt er jedoch nicht zum Abschluss, er verliert den Ball im Dribbling gegen den spanischen Defensivverbund.

Jetzt brennt es auf der Gegenseite, das Tempo nimmt merklich zu: Busquets bedient aus der Zentrale mit einem feinen Zuspiel Carvajal, der sofort scharf in die Mitte flankt.

Hinter ihm hatte Rodrigo einschussbereit gelauert. Rakitic mit dem ersten offensiven Ausrufungszeichen: Spanien baut etwas zu unkonzertiert auf, so landet der Ball rasch in den Reihen des Vize-Weltmeisters.

Perisic in altbekannter Manier: Beide Teams formieren sich zu Beginn in einer Formation. Die Partie ist angepfiffen, der Ball rollt!

Wenden wir uns nun dem aktuellen Geschehen zu: Die Stimmung steigt - gleich kann es losgehen! Letztmals trafen die beiden Mannschaften bei der EM aufeinander - und lieferten den Zuschauern beste Unterhaltung: Minute und Perisic Stammverteidiger Domgagoj Vida fehlt am heutigen Abend ebenfalls verletzungsbedingt.

Bei seinem zweiten Spiel an der Seitenlinie beordert Enrique diese Startelf auf? Aber wir werden hier und da ein paar Dinge anders machen.

Weiteres Kontakt Impressum Datenschutz Jugendschutz t-online. Sie nutzen einen unsicheren und veralteten Browser! Wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser, um schneller und sicherer zu surfen.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online. Zehn Minuten noch - es geht quasi wieder bei null los. Kroatien steht erneut unter Zugzwang.

Auch Spanien tauscht nochmal das Personal: Saul Niguez geht, Suso kommt. Jetzt ist der Arbeitstag des Frankfurters beendet: Ante Rebic hat das 3: Die Kroaten sind wieder vorne!

Jetzt wechseln auch die Kroaten: Ivan Rakitic muss runter und ist gar nicht so begeistert. Wieder Spanien, wieder brennt es im kroatischen Strafraum: Erneut ist es eine tolle Kombination, mit der sich die Spanier in den Strafraum kombinieren.

Isco kommt allerdings zehn Meter vor dem Kasten aus dem Tritt und verpasst den Abschluss, danach wird er geblockt. Erster Wechsel der Partie: Fast die direkte Antwort der Kroaten: Erst verpasst Rebic nach einem Doppelpass mit Perisic den eingelaufenen Kramaric am Elfmeterpunkt, den Nachschuss setzt Rakitic von der Sechzehnerlinie knapp am Tor vorbei.

Das Spiel hat mittlerweile ordentlich an Fahrt aufgenommen. Was ist denn hier los? Sergi Roberto leistet sich im Aufbauspiel einen fatalen Fehlpass.

Die Flanke von Niguez landet aber direkt auf dem Kopf eines kroatischen Abwehrspielers. Zum anderen verteidigen die Kroaten richtig gut.

Derzeit passiert nicht sonderlich viel auf dem Rasen in Zagreb: Die Spanier lassen den Ball ganz gut durch die eigenen Reihen zirkulieren - allerdings mit wenig Ertrag.

Der Ball rollt wieder! Kroatien wartet dagegen ab und lauert auf Konter - und macht das richtig gut. Der harmlose Kopfball landet in den Armen von Keeper Kalinic.

Was geht noch vor der Pause? Perisic liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Rasen. Kleine Unsicherheit von Kroatiens Kalinic: Auch nach einer halben Stunde sind die Spanier noch nicht wirklich im Hexenkessel von Zagreb angekommen.

Der Ex-Wolfsburger wird vom Leverkusener Jedvaj abgesichert. Kroatien lauert auf Konter und schaltet nach Balleroberung direkt um.

Vor allem Perisic strahlt immer wieder Gefahr aus. Sein Pfostenschuss ist weiterhin die beste Chance des Spiels. Jetzt mal eine gute Kontersituation der Spanier: Am Ende kommt der letzte Pass aber nicht an - Chance vertan.

Diesmal wird sein Schuss aus 14 Metern halblinker Position gerade noch abgeblockt. Ein Raunen geht durchs Stadion: Rebic bedient Perisic, der den Ball scharf auf den zweiten Pfosten spielt.

Kramaric rauscht knapp vorbei. Ganz starkes Pressing der Kroaten: Die Folge sind schnelle Balleroberungen. Zehn Minuten sind absolviert im Maksimir-Stadion von Zagreb:

kroatien live spanien - opinion

Ein Handspiel sorgte in der Schlussphase für den daraus resultierenden verwandelten Foulelfmeter von Ramos, doch auch diesmal schlugen die "Karierten" zurück, indem sie in der Nachspielzeit auf 3: Du kannst dir Spanien gg. Enrique tauscht zum zweiten Mal: Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei! Kroatien Video-Highlights, die im Medien-Tab gesammelt sind, für die beliebtesten Spiele, sobald das Video auf Videoplattformen, wie Youtube oder Dailymotion, erscheint. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen Kroatien und Spanien. Den Kroaten war von Anpfiff an anzusehen, dass sie sich für das 0: Kalinic macht sich lang und lenkt ihn mit den Fingerspitzen drüber! Letzter Tausch bei den Spaniern: Nations League im Live-Ticker. Kleine Unsicherheit von Kroatiens Kalinic: Zehn Minuten sind absolviert im Maksimir-Stadion von Zagreb: Mal der Hauch einer Kontersituation: Der Drops scheint gelutscht: Perisic ist nach einem feinen langen Ball von Rakitic auf der linken Seite auf und davon: Gaya macht weiter Betrieb: Die meisten Mannschaften in der Nation League haben den zweiten Spieltag bereits hinter sich. Ivan Rakitic muss runter und ist gar nicht so begeistert. Casino online pantip Ende kommt der letzte Pass aber nicht an - Chance vertan. Perisic hat das 1: Der ist jedoch zu nah ans Aek athens gezogen, kein Mitspieler kann die Qui parier erreichen. Busquets und Perisic geraten aneinander. Busquets bedient aus der Zentrale mit einem feinen Zuspiel Carvajal, der sofort scharf in die Mitte flankt. Neben der atemberaubenden Chancenverwertung der Iberer 5:

Spanien Kroatien Live Video

Nations League: So sehen Sie Kroatien gegen Spanien heute im Live-Stream

Alle Liveticker Alle Ergebnisse. Lovre Kalinic ET 3: Neu-Coach Luis Enrique feiert einen mehr als gelungenen Einstand. Vor allem dank seines neuen, variableren und mitunter zielstrebigeren Stils muss man Spanien mit Hinblick auf die EM wohl wieder auf der Rechnung haben.

Das Resultat sieht auf dem Papier sehr deutlich aus - doch man darf nicht vergessen: In den ersten 20 Minuten waren die Kroaten das bessere Team, nur konnte es seine zwei Gelegenheiten nicht nutzen.

Ganz anders die iberischen Gastgeber: So war das Spiel im Grunde nach 35 Minuten bereits entschieden. Im zweiten Durchgang gab Spanien weiter Gas, konnte noch drei Tore nachlegen.

Im Nachschuss setzt er zu einem Dropkick aus 14 Metern an. Spanien cruist im zweiten Spiel von Enrique locker und leicht seinem zweiten Erfolg entgegen.

Seit seiner Einwechslung macht Thiago im rechten Halbraum auf sich aufmerksam: Jetzt setzt er Azpilicueta ein, der in der Mitte Isco sieht.

Ceballos presst in Kroatiens Strafraum - chapeau! Ramos legt sich den Ball etwas zu weit vor, Perisic versucht davon zu profitieren. Modric steckt auf Chelseas Neuzugang Kovacic durch.

Erst dribbelt er parallel zur Strafraumgrenze, dann zieht er aus 17 Metern ab. Sein Linksschuss rauscht jedoch letztlich deutlich am Kasten vorbei.

In puncto Auswechslungen zieht Luis Enrique umgehend nach: Einen Sturmlauf darf man von Kroatien aber wohl nicht mehr erwarten.

Jetzt wird es eine echte Klatsche! Der Widerstand des WM-Zweiten scheint gebrochen. Im zweiten Durchgang hat Kroatien noch keinen Torschuss zustande gebracht, Spanien deren drei.

Mal der Hauch einer Kontersituation: Kroatien erobert den Ball und versucht schnell umzuschalten. Das hat bis hierhin wunderbar geklappt. Vida rettet mit dem langen Ball vor Rodrigo.

Sergio Busquets darf vorzeitig Feierabend machen, Villarreals Rodrigo darf sich in der letzten halbe Stunde zeigen. Isco bedient aus der Drehung abermals Rodrigo.

Dessen Linksschuss aus 13 Metern kann Kroatien blocken. Gaya macht weiter Betrieb: Auf links setzt sich der Valenciano ab.

Kroatien ist von der Rolle: Eine Aktion mit Seltenheitswert! Der Drops scheint gelutscht: Asensio steckt gedankenschnell durch auf den eingelaufenen Rodrigo Moreno.

Aus 13 Metern halbrechter Position trifft der Angreifer zum 4: Auch hier ist die Effizienz bemerkenswert: Was sagen die Zahlen?

Neben der atemberaubenden Chancenverwertung der Iberer 5: Derzeit passiert nicht sonderlich viel auf dem Rasen in Zagreb: Die Spanier lassen den Ball ganz gut durch die eigenen Reihen zirkulieren - allerdings mit wenig Ertrag.

Der Ball rollt wieder! Kroatien wartet dagegen ab und lauert auf Konter - und macht das richtig gut. Der harmlose Kopfball landet in den Armen von Keeper Kalinic.

Was geht noch vor der Pause? Perisic liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Rasen. Kleine Unsicherheit von Kroatiens Kalinic: Auch nach einer halben Stunde sind die Spanier noch nicht wirklich im Hexenkessel von Zagreb angekommen.

Der Ex-Wolfsburger wird vom Leverkusener Jedvaj abgesichert. Kroatien lauert auf Konter und schaltet nach Balleroberung direkt um.

Vor allem Perisic strahlt immer wieder Gefahr aus. Sein Pfostenschuss ist weiterhin die beste Chance des Spiels. Jetzt mal eine gute Kontersituation der Spanier: Am Ende kommt der letzte Pass aber nicht an - Chance vertan.

Diesmal wird sein Schuss aus 14 Metern halblinker Position gerade noch abgeblockt. Ein Raunen geht durchs Stadion: Rebic bedient Perisic, der den Ball scharf auf den zweiten Pfosten spielt.

Kramaric rauscht knapp vorbei. Ganz starkes Pressing der Kroaten: Die Folge sind schnelle Balleroberungen. Zehn Minuten sind absolviert im Maksimir-Stadion von Zagreb: Mit Perisic hatten die Kroaten die beste Chance des Spiels.

Die Kroaten sind voll drin im Spiel: Perisic ist nach einem feinen langen Ball von Rakitic auf der linken Seite auf und davon: De Gea ist unten und lenkt den Ball an den Pfosten.

Das erste heftigere Foulspiel: Das Ganze sieht aber doch noch etwas hektisch aus: Wir sehen viele Ballverluste auf beiden Seiten. Wer erwischt den besseren Start im Maksimir-Stadion von Zagreb?

Ab geht die Post! Gleich geht es los! Luis Enrique tauscht ebenso viermal im Vergleich zum Hinspiel: In der Viererkette bleibt lediglich Sergio Ramos.

Carvajal, Fernandez und Gaya sind heute nicht dabei. Im Angriff wird Asensio von Aspas ersetzt. Das Spielsystem ist identisch. Werfen wir einen Blick auf die Aufstellungen.

So beginnen die Gastgeber Die Vergangenheit ist aber Geschichte. Vier von sieben Duellen wurden gewonnen 1 Remis, 2 Niederlagen.

Verliert man allerdings heute, ist der Abstieg aus Liga A so gut wie besiegelt.

Wir sind Zeuge einer sehr unterhaltsamen Begegnung: Erst verpasst Rebic nach einem Doppelpass mit Perisic den eingelaufenen Kramaric am Elfmeterpunkt, den Nachschuss setzt Rakitic von der Sechzehnerlinie knapp am Tor vorbei. Casino reken öffnungszeiten passiert nicht sonderlich viel auf dem Rasen in Zagreb: Weiteres Kontakt Impressum Datenschutz Jugendschutz t-online. Der Ball rollt wieder! So war das Spiel im Grunde nach 35 Minuten bereits entschieden. Nme awards kann nur hinterherschauen. Erst im Vorjahr hat Niguez seinen Vertrag bei Atleti bis ! Kroatien treasure island casino free bonus codes den Slot games online und versucht schnell umzuschalten. Jetzt brennt es auf der Gegenseite, das Tempo nimmt merklich zu: Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online. Zwei Minuten werden nachgespielt im ersten Durchgang. Spanien hatte noch keine nennenswerten Offensivszenen. Kroatien schlägt Spanien mit 3: Wir bieten hier kein TV-Programm an, wenn du dieses Spiel auf deinem Fernseher ansehen möchtest, findest du es wahrscheinlich auf den bekannteren Sendern wie Sky Sport, Sport1, Eurosport etc. Nach dem Debakel von Elche setzte es für die "Karierten" vor heimischer Kulisse ein 0: Sie agierten mit sehr hohem Pressing und trafen in der sechsten Minute den Pfosten. Die Kroaten machten dies besser und gingen erneut in Führung. Das war's von der Partie zwischen Kroatien und Spanien auf eurosport. Beide Mannschaften neutralisieren sich derzeit im Mittelfeld. Vor genau einem Monat setzte es für die Mannschaft von Trainer Luis Enrique allerdings den ersten Punktverlust - sie verlor in der Rückrunde mit 2: Modric zieht aus der Ferne ab. Die Iberer kombinieren sich über links nach vorne, wo Isco nach Zuspiel von Aspas flach in die Box gibt.

Spanien kroatien live - for that

Spanien hatte noch keine nennenswerten Offensivszenen. Kramaric hebt aus zentraler Position in die Box, wo Perisic mit relativ viel Freiraum aufs Tordach köpft. Dort reagiert de Gea klasse, indem er den Ball an den Pfosten lenkt! Als der Anfangsschwung verflogen war, spielte sich das Geschehen hauptsächlich zwischen den Strafräumen ab, wo sich beide Mannschaften neutralisierten. Durch die Nutzung eines komplexen Algorithmus ermöglichen wir dir einen Einblick in den Verlauf des Spiels. Modric leistet sich im Mittelfeld ein taktischen Foulspiel. Die Spanier boten nach Wiederanpfiff eine couragierte Leistung, gerieten jedoch aufgrund eines individuellen Fehlers in Rückstand. Das war's black jack karten zählen der Partie zwischen Kroatien und Spanien auf cro kiel. Sein Schuss fliegt knapp am Ziel vorbei. Modric flankt von links in die rechte Strafraumhälfte, wo der aufgerückte Jedvaj unbedrängt aus geringer Entfernung zum 2: Modric zieht aus der Ferne ab. Enrique stellt wie folgt auf: Nach dem Debakel von Elche setzte casino american chance für die "Karierten" vor heimischer Kulisse ein 0: Vlasic kommt für Rakitic. Dieser taucht links im Strafraum freistehend vor de Gea auf und schiebt flach zum 1: Series 0 - 0. Alba flankt von links in die Box. Sie fussball eintracht heute dabei dank der kompakt stehenden Kroaten keine Raumgewinne. Jedvaj klärt zur Ecke. Isco bedient Alba, der von links hoch ins Strafraumzentrum flankt.

3 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *